Melden Sie sich zum
vFilO Hands-on Lab an

Erleben Sie in Ihrem ganz persönlichen Labor, welche zahlreichen Funktionen vFilO-Datei- und Objektspeichervirtualisierung bietet

Sie konfigurieren selbst. Sie steuern selbst.

Und wenn Sie ein wenig Orientierung brauchen, weisen Ihnen Selbsthilfetipps den Weg, während Sie selbst:

  • Sehen, wie einfach sich NAS, Dateiserver und Objektspeicher über eine zentrale Konsole verwalten lassen
  • Herausfinden, wie durch die automatisierte Datenmobilität Dateien wie von Zauberhand in den am besten geeigneten Speicher verschoben werden
  • Ihre Präferenzen für die automatisierte Archivierung in der Cloud und das Abrufen alter Dateien festlegen
  • Einen Dateiserver außer Betrieb nehmen und seinen Inhalt unterbrechungsfrei auf andere Medien verteilen
  • Zeit im Labor: 90 Minuten (nur für Sie)
  • Keine Sorge, wenn etwas schiefgeht – das Labor wird gelöscht, wenn Sie fertig sind
Es sind jeden Tag mehrere Lab Sessions gleichzeitig verfügbar. Melden Sie sich an, um vFilO jetzt auszuprobieren.

Registrieren Sie sich hier. Wir senden Ihnen dann Ihre Anmeldedaten per E-Mail zu, damit Sie loslegen können.

Diagramm „vFilO-Praxislabor“
Dateien werden automatisch je nach Last auf verschiedene Speicherressourcen verteilt


vFilO-Screenshot: Archivziel
Legen Sie Ziele für die automatische Datenmigration in die Cloud fest