Software-Defined Storage-Produkte von DataCore

Smart. Flexibel. Leistungsstark. Kosteneffektiv.

Ihr Speicher kann mehr. Mit Software-Defined Storage-Lösungen von DataCore können Sie Ihren Primär-, Sekundär- und Archivspeicher an Ihre Geschäftsanforderungen anpassen. Gewinnen Sie Unabhängigkeit von Hardwareherstellern und rüsten Sie Ihre Infrastruktur für die Anforderungen von morgen.

SANsymphony

Wichtigste Anwendungsfälle
  • Gewährleisten Sie unterbrechungsfreien Datenzugriff und ständige Verfügbarkeit
  • Replizieren Sie Daten an externe Standorte, um die Notfallwiederherstellung zu beschleunigen
  • Schützen Sie Ihre Daten und minimieren Sie Datenverluste bei Ausfällen und Unterbrechungen
  • Beschleunigen Sie die Reaktion Ihrer Anwendungen, indem Sie die Speicherverarbeitung schneller machen
  • Integrieren Sie neue Technologie unterbrechungsfrei in Ihre Infrastruktur
  • Kombinieren Sie die Vorteile hyperkonvergierter Systeme mit der Möglichkeit, vorhandene SANs zu integrieren

vFilO

Wichtigste Anwendungsfälle
  • Bündeln Sie Ressourcen von dezentralen NAS- und Dateiservern für den globalen Zugriff.
  • Verschieben Sie inaktive Daten aus dem Premiumspeicher in den preiswerteren Objekt-/Cloudspeicher.
  • Skalieren Sie Ihren NAS, um Lasten zu verteilen, die Reaktion zu beschleunigen und Hochverfügbarkeit zu gewährleisten.
  • Organisieren Sie die standortübergreifende Zusammenarbeit durch selektives File-Sharing und Replikation.
  • Replizieren Sie Daten zwischen verteilten Dateiservern zugunsten von Geschäftskontinuität, Notfallwiederherstellung und Reaktionsschnelligkeit.
  • Verschieben Sie Workloads zu Spitzenzeiten und bei geplanten Abschaltungen an dezentrale Standorte.

Swarm

Wichtigste Anwendungsfälle
  • Vereinfachen Sie digitale Video-Workflows für Speicherung, Video-on-Demand-Bereitstellung und Streaming
  • Optimieren Sie die Zusammenarbeit und beschleunigen Sie die Zeit bis zur Entdeckung mit mehrmandantenfähigem S3-Speicher
  • Gewährleistung von Datenschutz, Datenintegrität und Compliance
  • Verschieben Sie Daten aus NAS/Filern in preiswerten Sekundärspeicher und nutzen Sie günstige Backup-Ziele
  • Stellen Sie robusten Storage-as-a-Service in der Private und Public Cloud bereit

Der beste Start für ein Software-defined Data Center der nächsten Generation