DataCore SANsymphony

Software-Defined Storage für jede SAN-, DAS- und HCI-Umgebung

Maximieren Sie den Gesamtwert Ihrer Speicherinfrastruktur durch schnellen, ununterbrochenen Datenzugriff bei geringeren Speicherkosten und höherer Flexibilität und Skalierbarkeit.

Bereitet Ihnen Ihr Speichermanagement Alpträume? Wenn Ihnen die Verwaltung verschiedener Speicherebenen für heiße, warme und kalte Daten schlaflose Nächte bereitet oder Sie Unterbrechungen und träge Systemreaktionen lästig finden, ist Software-Defined Storage von DataCore die ideale Lösung für Sie.

Mit SANsymphony von DataCore können Sie die Kapazitätsbereitstellung und die Datenplatzierung in komplexen Speicherumgebungen (mit SAN, DAS, HCI oder JBOD) zentral und automatisch verwalten. Mit einer Speichervirtualisierungstechnologie auf Blockebene und einer Vielzahl von Datendiensten bietet Ihnen SANsymphony ultimative Flexibilität bei der Speicherung und beim Schutz Ihrer Daten.

  • Brechen Sie Speichersilos auf, indem Sie die Kapazitäten unterschiedlicher Speichersysteme bündeln
  • Kontrollieren Sie die Datenplatzierung und reservieren Sie den schnellsten Speicher für besonders kritische Daten
  • Erreichen Sie Ihre Ziele für Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung
  • Steigern Sie die Performance Ihrer Speichermedien, um anspruchsvolle Arbeitslasten zu bewältigen
  • Erweitern/aktualisieren Sie Ihre Hardware und migrieren Sie Ihre Daten ohne Betriebsunterbrechung

Anwendungsfälle

Icon Eliminate Unnecessary Storage Costs New

Verringern Sie Ihre TCO, indem Sie die Speicherausgaben kontrollieren und minimieren

Icon Never Worry About Downtime New

Sorgen Sie für unterbrechungsfreien Datenzugriff und ständige Verfügbarkeit der Anwendungen

Icon Asynchronous Replication For Disaster Recovery New

Replizieren Sie Ihre Daten an externe Standorte, um die Notfallwiederherstellung zu beschleunigen

Icon Minimize Data Loss New

Schützen Sie Ihre Daten und minimieren Sie Datenverluste bei Ausfällen und Unterbrechungen

Icon Impossibly Fast New

Beschleunigen Sie die Reaktion Ihrer Anwendungen, indem Sie die Speicherverarbeitung schneller machen

Icon Remove Infrastructure Inefficiencies New

Integrieren Sie neue Technologie unterbrechungsfrei in Ihre Infrastruktur

DataCore ist definitiv einer der Gründe dafür, dass unsere missionskritischen Anwendungen schneller laufen. Die SANsymphony-Caching- und Leistungsbeschleunigungsfunktionen spielen hier eine wichtige Rolle. Darüber hinaus optimiert DataCore die Leistung der SSDs.

Lamar Nicholson, Storage and Virtual Environment Architect NASA

Die Risikominderung, die wir erreicht haben, weil wir Datenvolumen sofort an unserem Primär- und Sekundärstandorten duplizieren können, ist für uns sehr wertvoll. Man schläft nachts einfach ruhiger, wenn die Daten nicht nur an einem Ort gesichert sind.

Kevin Schmidt, Senior Network Engineer bei Thorntons, Inc.

Mit der Skalierbarkeit der Lösungen von DataCore im Hinblick auf Kapazität, Performance und Funktionalität erhalten wir die nötige Flexibilität, um auf neue Herausforderungen zu reagieren, ob auf einzelnen Schiffen oder für die gesamte Flotte.

Matthias Fahmer, Director IT Competence Center & Strategy TUI Cruises

Funktionen

  • Sorgen Sie für ausgewogene Kapazitäts- und Lastverteilung über unterschiedliche Hardwarehersteller und -modelle hinweg
  • Beseitigen Sie Schwachstellen durch synchrones Spiegeln mit Zero-touch, Zero-failover RPO und RTO
    Grafik ansehen
  • Verbessern Sie die Performance durch RAM Caching, parallele I/O-Verarbeitung und Auto-Tiering
  • Automatisieren Sie die Datenwiederherstellung durch Backups (Integration von Backup Tools), Snapshots und Continuous Data Protection
  • Steuern Sie die Gerätekapazität durch Thin Provisioning und vermeiden Sie Platzverschwendung durch Vorabzuweisung und Speicher-Mehrfachvergabe
  • Gewährleisten Sie die Redundanz externer Standorte durch asychrone Replikation, automatisches Failback und Resynchronisation und Failback
    Grafik ansehen
  • Automatisieren Sie Data Tiering durch verschiedene Speicherklassen für heiße, warme oder kalte Daten
  • Nutzen Sie Auswertungen und maschinelles Lernen, um Speicherengpässe vorherzusagen und zu verhindern

*Mit SANsymphony Term-Lizenz erhältlich

Speicherzuweisung nach Ebenen und Nutzungsauswertung

Speicherzuweisung nach Ebenen und Nutzungsauswertung

Überwachung des Speicherreplikationsstatus

Überwachung des Speicherreplikationsstatus

Die Abbildung unten zeigt die verschiedenen Funktionen von SANsymphony, einschließlich Speicherdienste, Zugriffsmethoden und unterstützte Protokolle Erkunden Sie die Funktionen im Detail.

Vorteile

logo techvalidate

Schnellere Anwendungen

5X höhere Leistung sofort verfügbar

Bessere Verfügbarkeit

100% Reduzierte Ausfallzeiten durch Speicherfehler

Geringere Betriebskosten

50% Weniger Speicherkosten

Hohe Verfügbarkeit

Hohe Verfügbarkeit
  • Maximieren der Betriebszeit durch eine unternehmenstaugliche, hochverfügbare Speicherlösung, die vollautomatisch und ohne Ausfallzeit arbeitet
  • Sorgen Sie dafür, dass Geschäftsvorgänge nicht durch geplante oder ungeplante Ausfälle von Geräten oder Standorten unterbrochen werden
  • Gewährleisten Sie den unterbrechungsfreien Datenzugriff von Anwendungen und/oder Serverclustern

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparungen
  • Weisen Sie vorhandenen Speicher neu zu und vermeiden Sie unnötiges Ersetzen von Hardware
  • Zögern Sie den Kauf neuer Hardware hinaus, indem Sie die vorhandene Kapazität optimieren
  • Nutzen Sie preiswerte Geräte anstelle teurer Hardware
  • Stärken Sie Ihre Verhandlungsposition gegenüber Ihren Lieferanten

Höchste Flexibilität

Höchste Flexibilität
  • Erweitern und modernisieren Sie Ihre Systeme, ohne von bestimmten Geräten oder Herstellern abhängig zu sein
  • Profitieren Sie von der vollständigen Interoperabilität unterschiedlicher Speichersysteme
  • Bauen Sie Ihre Speicherinfrastruktur so wie Sie wollen – mit beliebigen Speichermedien, beliebigem Deployment und beliebigen Zugriffsmethoden
  • Skalieren Sie Ihren Speicher gemäß den geschäftlichen Anforderungen

Vereinfachte Verwaltung

Vereinfachte Verwaltung
  • Verwalten Sie die gesamte Speicherinfrastruktur über eine einheitliche Konsole
  • Reduzieren Sie den manuellen Aufwand und erhöhen Sie die Produktivität durch automatisierte Speicherdienste
  • Vereinfachen Sie Deployment, Nutzung und Wartung der Software

Leistungssteigerung

improve performance
  • Vermeiden Sie Kapazitätsüberlastungen und verbessern Sie die Speicherleistung durch Auto-Tiering
  • Nutzen Sie den RAM als Cache auf dem SANsymphony-Server, um die Reaktion zu beschleunigen
  • Verbessern Sie die I/O-Verarbeitung durch parallele I/O mit Mehrkernprozessoren

Umsetzbare Informationen

Umsetzbare Informationen
  • Nutzen Sie cloudgestützte Auswertungen*, um Speicherengpässe zu erkennen und zu verhindern
  • Sehen Sie voraus, wann Ihnen die Kapazität ausgeht
  • Diagnostizieren und lösen Sie häufige Speicherprobleme durch praxisbewährte Methoden

*Mit SANsymphony Term-Lizenz erhältlich

Stressfreies Scale in und Scale out

SANsymphony bündelt alle Speichergeräte, sowohl lokal als auch verteilt, und verwaltet sie zentral mit einem gemeinsamen Set unternehmensübergreifender Dienste, auch wenn es Inkompatibilitäten zwischen Herstellern und Modellen gibt.

Technische Übersicht

Konfigurationsoptionen: Software-defined Storage wie Sie ihn benötigen

Speichervirtualisierung
Storage-Virtualisierung

Abstrahiert traditionelle SAN-Architektur. Verlängert die Lebensdauer und den Wert vorhandener SAN-Geräte.

Konvergiertes SAN
Konvergiert

Bündelt lokale und direkt angeschlossene Speicher zu hoch verdichteten, wirtschaftlichen gemeinsam genutzten Speichersystemen

hyperkonvergierte
Hyperkonvergiert

Aggregates local storage of HCI nodes into highly available virtual storage pool.

hybrid converged
Hybrid-konvergiert

Ermöglicht die beliebige Kombination von Speichervirtualisierung, konvergierten und hyperkonvergierten Deployments

Lizenzoptionen

SANsymphony von DataCore gibt es in den drei Software-Editionen EN, ST und LS mit unterschiedlichen Preisen je Terabyte (Preis/TB). Es sind sowohl Term-Lizenzen als auch unbefristete Lizenzen verfügbar.

Enterprise-Lizenzen bieten die höchste Leistungsfähigkeit, die umfangreichsten Funktionen und die größte Flexibilität

Die Standardlizenz ist ideal für mittlere Anforderungen

Die großvolumige Sekundärspeicheredition ist für Backup, Archivierung und weniger häufig abgerufene Daten geeignet, bei denen niedrige Kosten und höhere Kapazität eine größere Rolle als die Performance spielen.

Bezahlmodelle nach Bedarf

  • Flexible Wahl zwischen Term-Lizenzen (geringe Investitionskosten, laufende Betriebskosten) und unbefristeten Lizenzen (einmal für immer kaufen)
  • Skalierung der Kapazität nach Bedarf
  • Preise je TB sinken, je höher der Bedarf ist
Angebot anfordern
  • Mengenrabatte für die genutzte Gesamtkapazität
  • Regierungs- und Bildungsorganisationen haben Anspruch auf zusätzliche Preisnachlässe

Der beste Start für ein Software-defined Data Center der nächsten Generation