Die Kombination von Microsoft Azure StorSimple und DataCore SANsymphony-V ist „DataCore Ready“ zertifiziert

Die Hybrid Cloud Storage-Lösungen in Kombination mit Microsoft Azure und DataCores Speichervirtualisierung SANsymphony™-V10 und DataCore™ Virtual SAN bilden eine hybride Speicherplattform, die die Auslastung und Produktivität lokaler Speicheressourcen erhöht und gleichzeitig die Einbindung von Cloud-Speicher für Datensicherung, Archivierung und Disaster Recovery ermöglicht. Der „DataCore Ready“-Zertifizierung gingen intensive Prüf- und Testverfahren voraus. 

Die Kombination von Microsoft Azure StorSimple und DataCore SANsymphony V ist „DataCore Ready“ zertifiziert


















Die Hybrid Cloud-Appliance StorSimple integriert die Public Cloud in den von DataCore virtualisierten lokalen SSD- und HDD-Speicher, fungiert damit als mehrstufige lokale Primärspeicherlösung mit hoher Leistungsfähigkeit und ermöglicht gleichzeitig die Live-Archivierung, cloud-integrierte Datensicherung und Notfallwiederherstellung über die Microsoft Azure-Cloud. Mit der Appliance können damit auch große Datenmengen durch Automation, Deduplikation, Kompression, Replikation und Migration kosteneffizient ausgelagert und gesichert werden. Dies ermöglicht die Komplexität der Rechenzentruminfrastruktur zu reduzieren, die Gesamtspeicherkosten zu optimieren sowie den Datenschutz zu erhöhen.

DataCores Software-definierte Speicherplattform SANsymphony-V10 mit Virtual SAN maximiert die Leistungsfähigkeit, Verfügbarkeit und Auslastung von Netzwerkspeicher unternehmensweit. DataCores Speichervirtualisierung integriert heterogene Ressourcen geräte- und herstellerübergreifend in einen zentral verwalteten Speicher-Pool. Durch Auto-Tiering wird dabei die Einrichtung von Speicherklassen für eine optimale Ressourcenauslastung automatisiert und die Storage-Performance über Flash-, Disk- und Cloud-Speicher hinweg gesteigert. Die DataCore- Speicherplattform greift dazu auf den Primärspeicher in der Microsoft StorSimple-Appliance zu, integriert ihn in den unternehmensw
eiten, leistungsoptimierten Speicherpool und nutzt die Cloud nach Bedarf flexibel für Archivierung, Datensicherung, Snapshots und Disaster Recovery Workloads.


“Eine große Herausforderung an die Speicherinfrastruktur in Unternehmen ist die Flexibilität für Wachstum”, sagt Robert Gorbahn, Senior Solution Sales Professional, Microsoft StorSimple. “Die Kombination von Microsoft Azure StorSimple und SANsymphony-V bietet durch die Einbindung  unterschiedlicher Speicherklassen dafür eine äußerst kosteneffiziente Lösung. Gerade die aktuelle StorSimple 8000-Serie erweitert DataCore Storage-Umgebung nahtlos um einen Microsoft Azure Cloud-integrierten Storage-Tier. Die Logos Certified for Windows Server 2012 R2 und DataCore Ready belegen erfolgreiche Tests.” 

Get a Live Demo of SANsymphony

Talk with a solution advisor about how DataCore Software-Defined Storage can make your storage infrastructure modern, performant, and flexible.

Live Demo anfordern