Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft für hyper-konvergente Lösungen


Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft bei Software-definiertem Speicher und hyper-konvergenten Lösungen 
Kombination aus Huawei FusionServer und DataCores Software-defined Storage Software ermöglicht  ständige Verfügbarkeit, schnellere Performance und leichtes Management für Microsoft-, VMware- und geschäftskritische Applikationen

Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft für hyper konvergente Lösungen

Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft für hyper konvergente Lösungen

Huawei, führender Anbieter von Lösungen für Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), und DataCore Software, führender Anbieter von Software-defined Storage und konvergenter Virtual SAN-Lösungen, geben die Einführung einer neuen Serie von gemeinsam zertifizierten Hyper-Converged-Lösungen bekannt. Als erstes Ergebnis dieser strategischen Partnerschaft wird die Kombination der ausgereiften Huawei FusionServer mit DataCore SANsymphony™-V10-Software präsentiert. Um die Kapazität über die serverbedingten Grenzen der meisten anderen hyper-konvergenten Lösungen zu erhöhen, können die Systeme einfach über iSCSI oder Fibre Channel mit flash- und diskbasierten Huawei OceanStor-Hochleistungsspeichern erweitert werden. DataCore und Huawei Hyper-Converged-Lösungen werden ab diesem Monat ausgeliefert und adressieren Kunden mit Bedarf an einfachen, leistungsfähigen und skalierbaren virtuellen SANs und hyper-konvergenten Lösungen in modernen, dynamischen Datencenter-Umgebungen.
Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft für hyper konvergente Lösungen„Wir freuen uns sehr, unsere neuen hyper-konvergenten Lösungen mit DataCore vorzustellen und damit das Konvergenz-Konzept auf eine neue Stufe zu heben“, sagt Zheng Yelai, President von Huaweis IT-Produktlinie. „Im digitalen Zeitalter können Unternehmen sehr rasch wachsen und brauchen daher Infrastrukturen in ihren Datenzentren, die Skalierbarkeit vorsehen und Ausfallsicherheit bieten. Im Zusammenspiel von DataCores Expertise bei Software-defined Storage (SDS) und Huaweis Erfahrung mit anspruchsvollsten ICT-Infrastrukturen mit Hochleistungsservern, Storage und SSD-Karten bieten unsere hyper-konvergenten Lösungen Unternehmen die Möglichkeit, eine nahtlose Architektur zu errichten, um bei schnell wechselnden Herausforderungen wettbewerbsfähig zu bleiben.“
Mit den kombinierten hyper-konvergenten Lösungen verbinden Kunden Huaweis State-of-the-art bei der Server- und Speichertechnologie mit DataCores übergreifender Software-defined Storage-Plattform, die ihre Leistungsfähigkeit schon bei über 10.000 Kunden weltweit bewiesen hat.
Die neuen hyper-konvergenten Lösungen bieten außerordentliche Leistungsdaten und ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, um den wachsenden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden, die sich in großen Unternehmen ergeben. Die Rack-, Blade- und Datencenter-Modelle der Huawei FusionServer wurden für schnelle, zuverlässige und effiziente IT-Infrastrukturen entwickelt, die Kunden bei ihren individuellen Geschäftsanforderungen  unterstützen. Mit DataCores Sofware-defined Storage-Plattform können diese mit größtmöglichem Nutzen aus getätigten und zukünftigen Investitionen genutzt werden.
Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft für hyper konvergente Lösungen“Die Partnerschaft zwischen Huawei und DataCore eröffnet die Möglichkeit, ein bislang kaum  erschlossenes Marktsegment zu bedienen und den Wunsch nach hyper-konvergenten Lösungen mit  einem völlig neuen Preis-Leistungs-Verhältnis zu befriedigen“, sagt George Teixeira, President und CEO von DataCore. „Huawei und DataCore kooperieren, um den Bedarf an schnellen, erschwinglichen und einfach zu handhabenden Hyper-Konvergenz-Lösungen und virtuellen SANs zu bedienen, die bestehende herkömmliche Systemumgebungen ebenso unterstützen wie die Virtualisierung mit Microsoft Hyper-V oder gemischte VMware ESXi-Umgebungen, die kritische Anwendungen wie SQL, SharePoint, Exchange, SAP, Oracle und VDI ausführen.“
Komplette End-to-End-Lösungen
DataCore- und Huawei-Partner können nun durchgängige End-to-End-Lösungen auf der Basis von Huawei-Hardware anbieten, die alle Anforderungen an Speicher, Netzwerk und Rechenleistung erfüllen und komplette Datencenter-Lösungen mit modernsten Enterprise Storage-Funktionalität sowohl in hyper-konvergenten als auch in Speichernetzwerkarchitekturen gewährleisten. Neben den Huawei OceanStor-Speichersystemen können über die Huawei Network Fabric darüber hinaus auch externe Speicher-Arrays von Drittanbietern integriert und verwaltet werden, falls dies heute oder zukünftig erforderlich ist. 
Huawei und DataCore – Die Meinung der Kunden
Huawei und DataCore beschließen weltweite Partnerschaft für hyper konvergente Lösungen
“Wir sind begeistert von DataCores langjähriger, in der Praxis bewährten Enterprise Storage-Technologie, die uns und unsere Kunden bereits über ein Jahrzehnt hinweg bei der Bereitstellung von hochverfügbaren Services unterstützt“, sagt Uwe Kramer, Geschäftsführer des Systemintegrators Kramer & Crew. „DataCores Software-defined Storage zertifiziert mit Huawei IT-Systemen bildet zusammen eine leistungsstarke hyper-konvergente Lösung, mit der wir unseren Kunden ein neues Maß an Agilität für ihr Business anbieten können. Durch die Kooperation können Systemintegratoren wie Kramer & Crew umfängliche Services zur Implementierung, Maintenance und Überwachung von modernsten IT-Infrastrukturen aus einer Hand anbieten und den Kunden dabei unterstützen, die Herausforderungen im Bereich geschäftskritische Daten erfolgreich zu meistern.“
Preis und Verfügbarkeit
Huawei und DataCore Hyper-Converged Lösungen sind ab diesem Monat im EMEA-Raum erhältlich. Listenpreise beginnen bei etwa 20.000 €.
Huawei & DataCore Hyper-Converged-Lösungen auf der CeBiT 2015
Bei der weltweiten Premiere werden Huawei und DataCore ein Kooperationsabkommen unterzeichnen und die gemeinsamen DataCore & Huawei Hyper-Converged-Lösungen zusammen in einer Präsentation am 17. März, 10:00 Uhr am Huawei-Stand (H2, B30) vorstellen. DataCore Software präsentiert sich auf dem „Virtualisation, Security & Storage Forum“ der CeBIT in Halle 2, Stand A44. 

Komplette Meldung mit Anwendungsszenarien:

Get a Live Demo of SANsymphony

Talk with a solution advisor about how DataCore Software-Defined Storage can make your storage infrastructure modern, performant, and flexible.

Live Demo anfordern