Storage Consortium: Integrierte Data Protection – Architektur mit Software Defined Storage

Zum Hintergrund: DataCore und CommVault arbeiten nach vorliegenden Angaben bei der Integration ihrer Speicher-Softwarelösungen verstärkt zusammen. Im Zuge dieser Kooperation wurde jetzt SANsymphony-V als Software-defined Storage in die CommVault Simpana IntelliSnap-Technologie integriert. Durch die Kombination sollen Geschäftsprozesse von einer optimierten Datensicherungs- und Wiederherstellungslösung für dynamische Anwendungs-Workloads profitieren. Die IntelliSnap-Technologie von CommVault unterstützt eine granulare und konsistente Datenwiederherstellung durch einen plattformübergreifenden Einsatz indizierter Snapshots für VMware-, Microsoft Exchange-, SQL-, SharePoint- und File Server-Umgebungen. CommVault integriert dabei Snapshot-Technologien von Software- und Disk Array-Herstellern im Rahmen seines IntelliSnap Connect-Programms.

Storage Consortium: Integrierte Data Protection ; Architektur mit Software Defined Storage

Die Integration von SANsymphony-V und Simpana IntelliSnap unterstützt:
  • Automatisierte Erstellung von indizierten, applikationsspezifischen Snapshot-Kopien in heterogenen Speicherumgebungen
  • Vereinfachte, planvolle Wiederherstellung über Snapshots, Backup- und Archivierungskopien mit Storage-spezifischen Reports sowie Replikationsmanagement
  • Minimierte Ausfallzeit durch anwendungsoptimierte Point-in-time-Wiederherstellung für Microsoft Exchange Server, SharePoint, SQL, VMware oder Hyper-V 
  • Plattformunabhängige Virtualisierung und Pooling von Storage-Ressourcen
  • Senkung von Primärspeicherkosten durch automatisierte Snapshot-Sicherungen auf offene Disk-Systeme, Tape oder kosteneffizienten Cloud-Speicher
Den ganzen Artikel hier lesen. 

Get a Live Demo of SANsymphony

Talk with a solution advisor about how DataCore Software-Defined Storage can make your storage infrastructure modern, performant, and flexible.

Live Demo anfordern