Pressemitteilung

DataCore ernennt Christian Hagen zum VP EMEA

Hannover, CeBIT 2007. DataCore Software, Anbieter offener Speicherplattformen, ernennt Christian Hagen zum Vice President EMEA und stattet ihn mit umfassenden Kompetenzen aus. Ab sofort verantwortet Christian Hagen sämtliche Vertriebs-, Channel- und Marketingaktivitäten in Europa, dem mittleren Osten und Afrika. Der 44-Jährige Düsseldorfer soll die Geschäfts- und Organisationsstruktur, die er bei DataCore im zentraleuropäischen Markt erfolgreich installiert und 2006 zu einem Umsatzplus von 33 Prozent geführt hat, im gesamteuropäischen Markt etablieren und weiter ausbauen.

Christian Hagen war seit 2004 als Director Central Europe für DataCores kontinuierliches Umsatzsteigerung mit jährlichen Wachstumsraten bis 100 Prozent in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Zukünftig soll er das erfolgreiche Central Europe-Modell auf EMEA-Ebene umsetzen. Im Mittelpunkt stehen dabei der gezielte Ausbau des Distributions- und Partnernetzwerks, die Entwicklung einer einheitlichen Vertriebs- und Marketingstruktur sowie der Ausbau der Marktführerschaft im Bereich offener Speichervirtualisierung auf gesamteuropäischer Ebene. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Aufbau der Märkte in Ost- und Südeuropa.

“Viele unserer Geschäftspartner agieren heute auf gesamteuropäischer Ebene, und wir wollen unsere Organisationsstruktur in diese Richtung optimieren”, erklärt George Teixeira, Präsident und CEO bei DataCore Software. “Christian Hagen hat uns bei der strategischen Positionierung unserer Lösungen sowie der Partnerpräsenz in Zentraleuropa entscheidend voran gebracht. In seiner neuen Position wird er seine Expertise in den europäischen Märkten noch effektiver für uns umsetzen können und den Erfolg unserer SANsymphony- und SANmelody-Plattformen in EMEA ausbauen.”

Christian Hagen bringt annähernd 20 Jahre Erfahrung in der Speicherbranche, insbesondere in den Bereichen Storage Management, Backupkonzepte und Katastrophenvorsorge mit. Der Allrounder hatte bei Unternehmen wie der Deutschen Bank, Sterling Software, Computer Associates und IBM diverse Positionen in den Bereichen Systemprogrammierung, technischer Support, strategische Beratung, konzeptionelle SAN-Entwicklung bis zu Vertrieb und Business Development inne, ehe er 1999 bei der Software-Schmiede aus Florida anheuerte und innerhalb weniger Jahre zum Zentraleuropa-Chef ernannt wurde.

“Ich freue mich sehr auf mein neues Verantwortungsgebiet, zumal wir an der Spitze einer Technologie stehen, die sich 2007 endgültig als Commodity durchsetzen wird: durchgängige Virtualisierung vom Desktop über Server und Infrastruktur bis zum Speicher in einer offenen und flexiblen IT”, kommentiert Christian Hagen. “Wir haben das ehrgeizige Ziele, unsere marktführende Rolle mit einem hardwareunabhängigen Ansatz und einer überlegenen Technologie gegenüber Großanbietern auszubauen. Dazu werden wir offensiv unser Partnernetzwerk um gesamteuropäische Distributions- und OEM-Partner erweitern und gezielt die Märkte in Ost- und Südeuropa entwickeln.”

Über DataCore Software

DataCore Software verändert die Dynamik des Speichermanagements in puncto Leistung und Wirtschaftlichkeit fundamental. DataCores Disk Server Software ermöglicht einfache Speichererweiterung und zentrales Speichermanagement für Windows-, UNIX-, Linux-, Vmware-, MacOS- und Netware-Systeme. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen über Produkte erhalten Sie unter www.datacore.com.

 

DataCore Software

DataCore Software GmbH, Regus Airport, Terminalstrasse Mitte 18, 85356 München,
Tel: + 49 (0) 89 97007 187, Fax: +49 (0) 89 97007 206, Email: emeainfo@datacore.com

Pressekontakt

KONZEPT PR GmbH, Karolinenstrasse 21, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel. +49-(0)821-3430016, Fax: +49-(0)821-3430077, E-mail: m.baumann@konzept-pr.de
Dunja Hélène Derenk, Tel. +49-(0)821-3430021, Fax: +49-(0)821-3430077, E-mail: dh.derenk@konzept-pr.de