Pressemitteilung

DataCore ins Cisco Solution Partner-Programm aufgenommen

SANsymphony-V10 für Cisco UCS C-Series Rackserver zertifiziert:

Fort Lauderdale (Fl.), 12. März 2015. DataCore Software, einer der führenden Anbieter von Software-defined Storage und Speichervirtualisierung, hat mit SANsymphony™-V10 erfolgreich das Cisco Interoperability Verification Testing (IVT) absolviert und seine aktuelle Version für die Rackserver der C-Serie aus Ciscos Unified Computing System (UCS) zertifiziert. Damit ist DataCore in das Cisco® Solution Partner-Programm aufgenommen und kann besonders schnell Lösungen zur Verbesserung von Management, Leistung und Kapazität rund um Ciscos „Internet of Everything“-Initiative entwickeln. 

SANsymphony-V10 ist DataCores bewährte Software-defined Storage-Plattform der zehnten Generation mit mehr als 25.000 verkauften Lizenzen bei über 10.000 Kunden weltweit. In den intensiven Tests von SANsymphony-V mit Cisco UCS wurden unterschiedliche Speicherlösungen für virtualisierte und nicht-virtualisierte Umgebungen auch an mehreren Standorten getestet. Partner können damit End-to-End-Lösungen für Storage, Netzwerk und Rechenleistung auf der Basis von Cisco-Hardware bereitstellen und Rechenzentrumsdienste mit Storage-Services der Enterprise-Klasse ausstatten. Die Kompatibilität ermöglicht dabei sowohl hyper-konvergente Setups wie dedizierte Speichernetzwerklösungen, die über eine Cisco Network Fabric verbunden sind. Darüber hinaus können neue oder vorhandene externe Block-Speichersysteme von Dritten integriert werden.

“Cisco UCS ist eine treibende Kraft im Bereich des Enterprise Computing, und DataCore freut sich darüber, seine hervorragenden Kompetenzen im Bereich der Enterprise-Speicherservices beizutragen“, sagt Steve Houck, COO bei DataCore Software. „Software-definierter Speicher ermöglicht Kunden die größtmögliche Auswahlfreiheit und schützt bestehende Investitionen. SANsymphony-V und Cisco UCS bilden zusammen eine umfassende, leistungsstarke und dennoch intuitive Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Speicheranforderungen zu erfüllen und einen Mehrwert aus ihrer Infrastruktur zu generieren.“ 

Im Cisco Solution Partner-Programm arbeiten unabhängige Hardware- und Software-Anbieter als Teil des Cisco-Ecosystems gemeinsam an integrierten Lösungen. DataCore bietet Cisco als Solution-Partner ein komplementäres Produktportfolio, um gemeinsamen Kunden  optimierte Lösungen anzubieten. Weitere Informationen unter: 

https://marketplace.cisco.com/catalog/companies/datacore-software-corporation

Über DataCore Software
DataCore Software ist ein führender Anbieter von Software-defined Storage. Mit der Speichervirtualisierung und virtual SAN-Software von DataCore erweitern und verwalten Unternehmen nahtlos ihre Storage-Architekturen zu einem Bruchteil der Kosten, die durch herkömmliche Speicherhardware-Anbieter entstehen. Gestützt auf die Erfahrung von rund 10.000 Kundeninstallationen weltweit beseitigt DataCores adaptive und auto-optimierende Technologie die Last manueller Eingriffe und bewirkt signifikante Kosteneinsparungen, verbesserte Auslastung, Ausfallsicherheit und höhere Performance in Speicherumgebungen. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Unternehmenskontakt: 
DataCore Software GmbH, Bahnhofstr. 18, 85774 Unterföhring, Tel: +49 (0) 89 4613570-0, E-Mail: infoGermany@datacore.com

Pressekontakt: 
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Tel: +49-(0)821-3430016, E-Mail: m.baumann@konzept-pr.de

DataCore, das DataCore-Logo und SANsymphony sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Weitere Produkte, Leistungen und Firmennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer  jeweiligen Eigentümer.