Pressemitteilung

DataCore und Azlan starten gemeinsam durch

München, 27. Juli 2007. Der Value-Added Distributor Azlan und DataCore, führender Anbieter offener Speicherplattformen, geben eine strategische Zusammenarbeit bekannt. Azlan nimmt die gesamte DataCore Produktpalette für Speichervirtualisierung, Thin Provisioning und Hochverfügbarkeit in ihr Programm auf. Die Lösungen auf Basis der SANsymphony- und SANmelody-Plattformen sind für Business Partner ab sofort verfügbar.

Damit erweitert Azlan sein Portfolio und bietet neben den bestehenden Server-Virtualisierungslösungen jetzt weitere Lösungen im Storage-Virtualisierungsumfeld an. ?DataCore ergänzt unser Sortiment perfekt. Unsere Reseller und Systemhäuser profitieren sehr stark von der Angebotserweiterung und können jetzt für ihre kleinen und mittelständischen Endkunden sowie für Großunternehmen branchenübergreifend und ganz nach Bedarf die passende Einzel- oder Komplettlösung auswählen?, erklärt Paul Mathes von Azlan.

?Mit Azlan konnten wir den Pioneer unter den Value-Added Distributoren im Virtualisierungsumfeld gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen und kompetenten Vertriebspartner mit einer breiten HP- und IBM-Resellerbasis. Und wir sind überzeugt, dass wir durch diese Partnerschaft unsere Vertriebsbasis für SANsymphony und SANmelody ? neben zentral- insbesondere auch im südeuropäischen Raum – deutlich verbreitern können und eine noch bessere Marktdurchdringung erreichen werden?, erklärt Christian Hagen, Vice President EMEA von DataCore Software.

Die hardwareunabhängigen DataCore Produkte laufen unter anderem auf HP Proliant und IBM SeriesX mit Storageanbindung an HP EVA, MSA und IBM DS-Systemen. Sie wurden bereits im Azlan Technology Center in der Münchner Kistlerhofstraße installiert und stehen Business Partnern und potenziellen Endkunden für Test- und Demozwecke zur Verfügung. Terminvereinbarungen unter datacore@techdata.de.

Weitere spezielle Lösungspakete für Continuous Data Protection (CDP), Recovery Solution, Datamigration und Storage Analyse runden das Angebot ab. Mit einem gut geschulten Team bietet Azlan Vertriebspartnern die erforderliche Vertriebs- und Technikunterstützung für ein erfolgreiches DataCore Business an

Über Azlan / Tech Data:
Azlan, die Enterprise Division der Tech Data Corporation, ist der führende Value-Added-Distributor im Bereich Netzwerke, Server, Speicher, Enterprise Software und -Dienstleistungen in Europa und dem Nahen Osten. Neben der Bereitstellung schneller und kostengünstiger Distribution für führende Unternehmen wie Cisco, HP, Nortel, Oracle und IBM, bietet Azlan eine Vielzahl wertschöpfender Dienstleistungen wie Vertriebskanalentwicklung, Projektvertriebsunterstützung sowie Marketingkampagnen für VAR und Finanzierungsprogramme. Die neue Azlan verbindet die erfolgreichen Geschäftseinheiten TD Midrange und Azlan, die 2003 von Tech Data übernommen wurde.
Die im Jahr 1974 gegründete Tech Data Corporation (NASDAQ GS: TECD) ist heute ein führender Distributor von IT-Produkten und hat mehr als 90.000 Kunden in über 100 Ländern. Tech Data nimmt auf der Liste der FORTUNE 500® den 109. Platz ein und erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Januar 2007 endete, einen Umsatz von 21,4 Milliarden US-Dollar. Nähere Informationen finden Sie unter www.techdata.de und www.azlan.com.

Pressekontakt:
Tech Data GmbH & Co. OHG
Geschäftsbereich Tech Data Deutschland
Claudia Pulfer, Pressesprecherin
Tel.: +49 (0)89 4700 1292
Fax: +49 (0)89 4700 1200
cpulfer@techdata.de
Internet: http://www.techdata.de

Über DataCore Software
DataCore Software verändert die Dynamik des Speichermanagements in puncto Leistung und Wirtschaftlichkeit fundamental. DataCores Disk Server Software ermöglicht einfache Speichererweiterung und zentrales Speichermanagement für Windows-, UNIX-, Linux-, Vmware-, MacOS- und Netware-Systeme. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen über Produkte erhalten Sie unter www.datacore.com.

DataCore Software
DataCore Software GmbH, Regus Airport, Terminalstrasse Mitte 18, 85356 München,
Tel: + 49 (0)89 – 97007 187, Fax: +49 (0)89 – 97007 206, Email: emeainfo@datacore.com

Pressekontakt
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstrasse 21, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel. +49-(0)821-3430016, Fax: +49-(0)821-3430077, E-mail: m.baumann@konzept-pr.de
Dunja Hélène Derenk, Tel. +49-(0)821-3430021, Fax: +49-(0)821-3430077, dh.derenk@konzept-pr.de