Pressemitteilung

DataCore virtualisiert NAS-Speicher

Hannover, München, 6. Februar 2008. DataCore Software, der führende Softwareanbieter für Speichervirtualisierung, präsentiert sich auf der diesjährigen CeBIT vom 04. bis 09. März auf dem Virtualisierungsforum in Halle 2, Stand A30. Auf dem Gemeinschaftsstand führender Virtualisierungshersteller feiert der Storage-Spezialist sein 10-jähriges Bestehen mit einer Produktneuvorstellung: DataCore zeigt erstmals eine Virtualisierungsplattform, die Network Attached Storage in das virtuelle SAN integriert und damit eine übergreifende Storage-Managementschnittstelle schafft.

Gemeinsam mit der IT-Messe CeBIT organisiert der DataCore-Partner Magirus, einer der führenden IT-Lösungsanbieter, in Hannover erstmals das Virtualisierungs-Forum. Dort präsentieren sich namhafte Hersteller wie Avocent, BEA, CheckPoint, DataCore, MySoft IT, PlateSpin und VMware gemeinsam und informieren das Fachpublikum umfassend über das gesamte Spektrum der Virtualisierung ? vom Desktop über Server bis zum Speicher.

Das Highlight des Forumauftritts von DataCore ist die neue Software-Plattform für die Integration von NAS-Speicher in das Storage Area Network. Damit werden alle Hochverfügbarkeits- und Managementfunktionen universell und kostengünstig auch für Network Attached Storage bereitgestellt.

Darüber hinaus stellt DataCore den Messebesuchern das seit kurzem verfügbare ?VM Starter SAN? vor. Mit dieser Software-Suite auf Basis von SANmelody? bietet DataCore insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen eine flexible, kostengünstige Einstiegslösung in die Speichervirtualisierung, die nun auf virtuellen Maschinen (VMs) selbst gefahren werden kann. Das ?VM Starter SAN? ist wie alle DataCore Software-Produkte “VM Ready” für die Plattformen verschiedenster Virtualisierungshersteller (VMware, Xen, Virtual Iron, Oracle). In redundanter Ausführung ermöglicht die Virtualisierungslöung den Betrieb von räumlich getrennten, hochverfügbaren Infrastrukturen, die gewährleisten, dass ein Hardwarefehler nicht zum Ausfall kompletter Applikationen führt.

10 Jahre DataCore
 ?DataCore begeht dieses Jahr sein 10-jähriges Firmenjubiläum und hat sich erfolgreich als Marktführer bei der Software-Speichervirtualisierung etabliert. Das ist für uns natürlich ein Grund zum Feiern, gerade weil unser traditioneller Fokus Virtualisierung im Rahmen der aktuellen ?Green IT?-Diskussion ein heißes Thema ist. Immer häufiger weichen hardwaregebundene IT-Lösungen softwarebasierten, flexiblen Virtualisierungslösungen. Daher steht auch der Messeauftritt auf diesem Forum ganz im Zeichen der Rundumvirtualisierung. Ob Server-, Desktop- oder Storagevirtualisierung, die Ansätze gehen Hand in Hand?, so Christian Hagen, VP EMEA bei  DataCore.

Im Rahmen des Virtualisierungsforums referiert DataCore zudem über die Vorteile der Kombination von Server- und Storagevirtualisierung (?SANmelody inside VMware?) sowie zum Thema Hochverfügbarkeit (?High Availibility-Konzepte in virtualisierten Umgebungen?). Die genauen Termine können unter unter www.virtualisierungs-forum.com eingesehen werden.

DataCore Software präsentiert sich auf dem Virtualisierungsforum der CeBIT 2008 in Halle 2, Stand A30. Zur Vereinbarung von individuellen Pressegesprächen wenden Sie sich bitte an Konzept PR.

Über DataCore Software
DataCore Software verändert die Dynamik des Speichermanagements in puncto Leistung und Wirtschaftlichkeit fundamental. DataCores Disk Server Software ermöglicht einfache Speichererweiterung und zentrales Speichermanagement für Windows-, UNIX-, Linux-, Vmware, MacOS- und Netware-Systeme. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen über Produkte erhalten Sie unter www.datacore.com.

DataCore, das DataCore-Logo, SANmelody und SANsymphony sind Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Alle weiteren hier aufgeführten Produkte, Leistungen und Firmennamen können Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer sein.

Unternehmen
DataCore Software GmbH, Regus Airport, Terminalstrasse Mitte 18, 85356 München,
Tel: + 49- 89 – 97007 187, Fax: +49- 89  – 97007 206, Email: emeainfo@datacore.com

Pressekontakt
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstrasse 21, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel. +49- 821-34300-16, Fax: +49- 821-34300 – 77, E-mail: m.baumann@konzept-pr.de
Verena Simon, Tel. +49 – 821-34300-17, Fax: +49- 821-34300 – 77, E-mail: v.simon@konzept-pr.de