Pressemitteilung

SANmelody sichert bundesweite Notruf-Ortungsplattform

München, 9. August 2007. DataCore Software, unabhängiger Anbieter offener Speicherplattformen, hat gemeinsam mit seinem Partner SHE IT für die Björn Steiger Stiftung auf Basis von DataCores SANmelody? ein SAN realisiert, das größte Ausfallsicherheit garantiert. 2006 wurde das ?LifeService?-Projekt, ein zentrales Ortungssystem für Handyortungen im Notfall mit Zugriff für alle deutschen Leitstellen ins Leben gerufen. Dieses System ermöglicht, dass Rettungsleitstellen Notrufende über ihr Mobiltelefon lokalisieren können und damit Verunglückte schneller Hilfe erhalten. Um eine größtmögliche Ausfallsicherheit der lebensrettenden Daten zu garantieren, entschied man sich deshalb für eine hochverfügbare Speichervirtualisierungslösung.
?Bei diesem Projekt ist  Ausfallsicherheit extrem wichtig. Das beginnt beim Internetzugriff und endet im Backend, für das wir eine hochverfügbare SAN-Lösung benötigten. Schließlich kann es im Ernstfall um Sekunden gehen, und zwar rund um die Uhr?, sagt Andreas Fendl, IT-Berater bei der Björn Steiger Stiftung.

Aufgrund limitierter Personalkapazitäten und der Notwendigkeit für kontrollierbare Service Level Agreements entschied man sich für ein komplettes Outsourcing der Speicherdienste. Innerhalb von drei Wochen konnte die ?LifeService?-Infrastruktur im Rechenzentrum der Redbus Interhouse inklusive SANmelody und Hardware installiert werden.

Heute ist SANmelody auf zwei redundant ausgelegten Standardservern vom Typ HP Proliant im Einsatz. Die SANmelody Disk-Server versorgen Windows- und Red Hat Linux Enterprise-Cluster, auf denen eine SQL-Datenbank, ein Redhat-Cluster sowie kleinere, beigeordnete Applikationen wie etwa die Online-Registrierung laufen. Maximale Ausfallsicherheit garantieren die unterschiedlichen DataCore-Technologien Thin-Provisioning, Auto-Failover und Snapshot. Zudem werden sämtliche Daten synchron gespiegelt und stets doppelt vorgehalten.

 ?Wir haben das Gesamtprojekt über etwa sechs Monate minutiös geplant und auch andere Virtualisierungslösungen in Erwägung gezogen?, erklärt Manolito A. Leyeza, technischer Projektleiter des ?LifeService?-Projekts bei SHE. ?SANmeldoy erhielt den Zuschlag, weil es ein ausgereiftes Produkt ist, das sich schon vielfach bewährt hat. Es ist im Betrieb einfach zu handhaben und wird von DataCore zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis angeboten.? Seit seiner Inbetriebnahme ist der ?LifeService?-Dienst der Björn Steiger Stiftung zu 100 Prozent online, es gab keinerlei Ausfälle der SANmelody-Umgebung.

Am 3. Mai 1969 verstarb der 8-jährige Björn Steiger bei einem Verkehrsunfall, nachdem es über eine Stunde dauerte bis professionelle Hilfe eintraf. Um gegen diesen Missstand vorzugehen, gründeten die Eltern die Björn Steiger Stiftung mit dem Ziel, die Notfallhilfe flächendeckend zu verbessern.

Björn Steiger Stiftung
1969 als gemeinnützige Organisation gegründet, ist die Björn Steiger Stiftung e. V. federführend in der Entwicklung der deutschen Notfallhilfe. Seit 37 Jahren unterstützt und entwickelt die Stiftung viele Initiativen, die die Notfallhilfe in Deutschland kontinuierlich verbessert haben. Dazu gehören die bundesdeutschen Notrufnummern 110/112, Notruftelefone, Sprechfunk im Krankenwagen, die Luftrettung und der Baby-Notarztwagen. Um in Zukunft den deutschen Rettungsdienst noch besser mit innovativen Lösungen unterstützen zu können, wurde 2005 die Björn Steiger Stiftung Service GmbH als Dienstleistungsgesellschaft der Stiftung gegründet. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für die weltweite mobile Notfallkommunikation, wie die Ortung von Handys über GPSTechnologie.

SHE IT AG
Die SHE AG zählt zu den führenden Anbietern für integrierte IT-Sicherheitskonzepte. Als Ihr Partner für IT-Sicherheit konzipiert, liefert und betreibt die SHE AG seit 20 Jahren IT-Security Lösungen aus einer Hand. Mit derzeit 85 Mitarbeitern hat die SHE AG seinen Firmensitz in Ludwigshafen am Rhein und ist mit einer Geschäftsstelle in Köln präsent. SHE verfügt über ein umfangreiches Angebot an Sicherheitsdienstleistungen und bietet Service Support!und Service Delivery Leistungen rund um die Uhr an 365 Tagen. Bei der Realisierung von Sicherheitslösungen baut die SHE AG auf langfristige Partnerschaften mit namhaften Herstellern wie Aladdin, Check Point, IronPort, ISS,Microsoft, Nokia, Qualys, RSA, Visonys, VMware und Vordel.

Über DataCore Software
DataCore Software verändert die Dynamik des Speichermanagements in puncto Leistung und Wirtschaftlichkeit fundamental. DataCores Disk Server Software ermöglicht einfache Speichererweiterung und zentrales Speichermanagement für Windows-, UNIX-, Linux-,
Vmware-, MacOS- und Netware-Systeme. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen über Produkte erhalten Sie unter www.datacore.com.

DataCore, the DataCore logo and SANmelody are trademarks or registered trademarks of DataCore Software Corporation. Other DataCore product or service names or logos referenced herein are trademarks of DataCore Software Corporation. All other products, services and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.

Unternehmen/Organisationen
Björn Steiger Stiftung, Petristraße 12, 71364 Winnenden
Tel. (07195) 3055-0, Fax (07195) 68883, Email: info@steiger-stiftung.de, www.steiger-stiftung.de

SHE Informationstechnologie AG, Donnersbergweg 3, D-67059 Ludwigshafen
Tel:  0621 – 5200-0, Fax: 0621 – 5200-558, E-Mail: info@she.net,  http://www.she.net

DataCore Software GmbH, Regus Airport, Terminalstrasse Mitte 18, 85356 München,
Tel: + 49 (0)89 – 97007 187, Fax: +49 (0)89 – 97007 206, Email: emeainfo@datacore.com, https://www.datacore.de/

Pressekontakte
Björn Steiger Stiftung / ?LifeService?-Projekt:
Melanie Storch, Public Relations/Pressesprecherin, m.storch@steiger-stiftung.de
Telefon +49 (0) 711-94 56 21-12, Telefax +49 (0) 711- 94 56 21-99,

SHE Informationstechnologie AG
Sabine Rudolph, Marketing, sabine.rudolph@she.net
Fon: +49 621 52 00 ? 229, Fax: +49 621 52 00 – 558

DataCore Software
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstrasse 21, 86150 Augsburg