Pressemitteilung

Virtualisierungsnews auf der Storage & Archivierung 2010

München, 9. April 2010. DataCore, einer der führenden Softwareanbieter für Speichervirtualisierung, Business Continuity und Disaster Recovery, informiert bei der Veranstaltungsreihe STORAGE & ARCHIVIERUNG 2010 im Rahmen der Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongresse der IT Business Akademie über neue Entwicklungen im Bereich der Speichervirtualisierung.
 
Die Veranstaltungreihe der IT Business Akademie, die von DataCore als Premium-Sponsor unterstützt wird, findet 2010 in Frankfurt/Hanau (20.04.), München (22.04.), Düsseldorf (04.05.) und Hamburg (06.05.) statt. Vor Ort informiert Thomas Gempe, Technical Account Manager bei DataCore, über die neuesten Entwicklungen der Software-Spezialisten. Unter anderem bietet DataCore seit kurzem die Advanced Site Recovery Software für SANsymphony™ und SANmelody™ an. ASR ist eine Lösung für die Ausfallsicherung und das Desaster Recovery zwischen mehreren Standorten und nutzt lokale Speicherressourcen, um geplante und ungeplante Serverausfallzeiten einzelner Standorte zu minimieren.
 
“Flexibilität und Ausfallsicherheit in virtuellen Umgebungen sind für IT-Entscheider drängende Themen. Wir beantworten diese durch kosteneffiziente Lösungen auf Basis unserer Speichervirtualisierung”, sagt Thomas Gempe. “Zunehmend wächst die Server- und Speichervirtualisierung in den unteren Mittelstand hinein. Auf den Veranstaltungen der IT Business Akademie informieren wir den Fachhandel über unsere unkomplizierten, kostengünstigen Lösungspakete für Business Continuity und Desaster Recovery, die insbesondere auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten sind.”
 
Gemeinsam mit Herstellern führt die IT-BUSINESS Akademie regelmäßig Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongresse zu verschiedenen Schwerpunktthemen durch. Die Teilnehmer können sich in Breakout-Sessions über die neuesten Innovationen, Lösungen und Fachhandelsprogramme informieren. Unabhängige Keynote-Vorträge von renommierten Fachexperten ergänzen die Veranstaltung. 2010 können Besucher auf der angegliederten Herstellermesse in direkten Kontakt mit DataCore treten. Weitere Informationen unter http://www.storage-2010.de/
 
Über DataCore Software
DataCore Software, der führende Softwarehersteller für Speicher- und SAN-Virtualisierung, verändert die Wirtschaftlichkeit des Speichermanagements durch innovative Software-Produkte, die ein erstklassiges Leistungsspektrum mit den Kostenvorteilen der Hardwareunabhängigkeit vereinen. DataCore senkt die Komplexität und Kosten der IT, indem es Speicher virtualisiert und ihn flexibel, schnell und ausfallsicher macht. Die hardwareunabhängige, portable Storage Server Software vereinfacht und automatisiert Kapazitätserweiterungen und zentralisiert das Speichermanagement für Windows, UNIX, Linux, MacOS, NetWare und die Hypervisoren von VMware, Citrix, Microsoft und anderen. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Unternehmen
DataCore Software GmbH, Terminalstraße Mitte 18, 85356 München, Tel: + 49 (0) 89 97007 187, Email: emeainfo@datacore.com

Pressekontakt
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Tel. +49-(0)821-3430016, E-Mail: m.baumann@konzept-pr.de