Erfolgsgeschichten

DataCore Software gewährleistet in über 10.000 Einsatzfällen bei Kunden hochverfügbare Echtzeitdaten. Lesen Sie hier die Geschichten.

Performance

Mit einer Reihe von innovativen Technologien — darunter Parallelisierung, I/O-Optimierung und Caching — sind wir in der Lage, die höchstmögliche Leistung aus Ihrem Speicher heraus zu holen. Dies ist in unabhängigen Leistungstests bewiesen.

Die Antwortzeiten für Tier-1-Anwendungen haben sich drastisch verkürzt, seit wir die Caching-Funktionen von DataCore nutzen. Auch die Laufzeit der Unternehmensberichte hat sich enorm verkürzt, in machen Fällen von Minuten auf wenige Sekunden.

Chris Jones, IT Manager Great Plains Communications

Wir sind begeistert, wie gut DataCore funktioniert und wie gut die Lösung die Speicherseite der virtuellen Infrastruktur auf Trab bringt. Auch aus Kostensicht ist die Lösung ein Volltreffer, weil wir damit nicht von einem bestimmten Anbieter abhängig sind. Ich kann jede beliebige Anwendung ausführen und jede Speicherressource nehmen, hinter der Lösung von DataCore einsetzen und sofort online stellen – und habe damit ein intelligentes, hochleistungsfähiges System mit einer einheitlichen Verwaltungsoberfläche.

Dr. Guy J. Le Vaillant, Assistant Superintendent for Human Resources & Instructional Technology Plainedge Union Free School District

Was früher bei manchen Prozessen – wie Defragging der Indizes – auf dem SQL-Server anderthalb Stunden gedauert hat, dauert mit DataCore auf der virtualisierten Speicherplattform nur noch drei Minuten.

Richard Trower, Senior Programmer & Database Administrator San Gorgonio Memorial Hospital

The risk reduction that we have attained because we can replicate volumes instantaneously to both the primary and secondary sites has been of enormous value to us. We sleep a little better at night knowing we don’t have all our eggs in one basket.

Kevin Schmidt, Senior Network Engineer bei Thorntons, Inc.

Wir haben den Schutz unserer Daten optimiert, indem wir unsere kritischen Datenspeicher auf DataCore umgestellt haben. So gewährleisten wir die Hochverfügbarkeit für Server und VDI-Desktops. Dies spielt eine große Rolle in unserer Geschäftskontinuitäts- und Notfallvermeidungsstrategie.

David Blaisdell, Assistant Director of IT Colby-Sawyer College

Mit DataCore im Einsatz und mit Hardware an zwei verschiedenen Standorten können wir unsere wichtigen klinischen Bilder verarbeiten, während die anderen Systeme hochverfügbar bleiben. Seit wir diese Lösung nutzen, haben wir keine Systemausfälle mehr erlebt, nicht einmal bei der Systemwartung.

Jill Wojcik, IT Director Mount Sinai Health System

DataCore macht es möglich, dass alle verschiedenen Speichervorrichtungen, aus denen unsere Architektur besteht, miteinander kommunizieren und arbeiten – auch wenn sie von verschiedenen Anbietern stammen. So gewinnen wir an Effizienz und sparen Kosten.

Scott LeComte, Senior IT Manager Arizona State University’s Biodesign Institute

Wir nutzen seitdem unsere Kapazität rund viermal besser aus – anderenfalls hätten wir Hunderte von Gigabyte an Festplatten für Betriebssysteme auf vielen Servern verloren. Das konnten wir vermeiden.

Arnold Jewett, Network Administrator INFICON

Bei DataCore bezahlen wir einmalig für die Speicherlogik und können dann einfache Speicherbausteine nutzen. Das ist ein sehr effizienter und preiswerter Mechanismus.

Chris Carey, IT Director Bellarmine College Preparatory