Pressemitteilung

Vereinfachte SAN-Integration für virtuelle Maschinen

München, 10. Oktober 2008. DataCore Software stellt auf der SYSTEMS 2008 (21. – 24. Oktober) die jüngsten Weiterentwicklungen seiner SAN-Plattformen vor. Die aktuellen Versionen von SANmelodyTM für kleine und mittlere Unternehmen sowie SANsymphonyTM für große Unternehmen wurden weiter für den Einsatz mit virtuellen Servern optimiert. Erstmals in Europa stellt DataCore den “Transporter” für SANsymphony und SANmelody vor.

DataCores “Transporter” für SANsymphony und SANmelody kann dabei eine unbegrenzte Anzahl von Windows-Images einschließlich Boot-Laufwerk zwischen verschiedenen physischen oder virtuellen Plattformen ohne langwieriges Disk-to-Disk-Kopieren bewegen. Migrationen in virtuellen Umgebungen können automatisch im Hintergrund durchgeführt werden, ohne dass die ursprünglichen Quellen verändert oder irreversible Datenverschiebungen riskiert werden müssen. Der DataCore “Transporter” ist als Upgrade für SANsymphony und SANmelody erhältlich und kostet 998 US-Dollar.

VMware Virtual Center-Integration
Die aktuelle Version von SANmelody wurde mit der neuesten Version von VMware ESX Server 3.x zertifiziert und ist nun “VMware Ready”, “Windows Ready” und “Citrix Ready”. Mit dem neuen Plug-In können System-Administratoren das DataCore-SAN über die VMware-Konsole aufrufen und verwalten.

DataCore bietet ab sofort Upgrades für sein Flagschiff SANsymphony und seinen Traveller CDP (Continious Data Protection) an. SANsymphony Version 6.02 unterstützt 8 GB Fibre Channel, bietet den höheren Datendurchsatz für CDP, Überschreitungskontrolle und “Hot Swap”-Migration für Thin Provisioning. und garantiert eine noch bessere Integration von virtuellen Maschinen – die Erweiterungen wurden für die Virtualisierungsplattformen von Citrix, VMware, Microsoft, Oracle, Sun und Virtual Iron sowie Intel/AMD-Server und -Blades zertifiziert.

DataCore lockt Lefthand-Reseller
Resellern und Endkunden bietet DataCore ab sofort Migrationsservices auch auf monatlicher Leasingbasis. Sie können die DataCore-Technologie nutzen, um zwischen Hardware-Plattformen zu wechseln.

Nach der Akquisition von Lefthand Networks durch HP lockt der unabhängige Softwareanbieter mit einem ?Step Up to DataCore?-Programm. DataCores Software kann ohne zusätzliche Hardware auf den SAN-Appliances von Lefthand aufgesetzt und damit hardware- und herstellerunabhängig verwaltet und erweitert werden. Lefthand-Resellern werden dabei spezielle Rabatte gewährt.
 
“Die DataCore-Produktlinie ist die ideale Ergänzung für VMwares, Microsofts und Citrix’ virtuelle Server und Desktops”, sagt Iris Hatzenbichler-Durchschlag, Marketing & Operations Manager EMEA bei DataCore Software. “Wir sind der einzige unabhängige Anbieter, der sowohl iSCSI- und FC-Skalierbarkeit, Hochgeschwindigkeits-Caching und wirkliche Hochverfügbarkeit mit Auto-Failover und -Failback für die Virtualisierung bietet.”

DataCore präsentiert sich auf der SYSTEMS 2008 bei seinem Partner ASSISTRA AG in Halle B2, Stand 343A. Zur Vereinbarung eines Pressegesprächs wenden Sie sich bitte an Konzept PR.

Über DataCore Software
DataCore Software, der führende Softwarehersteller für Speicher- und SAN-Virtualisierung, verändert die Dynamik eines hardwareunabhängigen Speichermanagements in puncto Flexibilität, Leistung und Wirtschaftlichkeit fundamental. DataCore senkt die Komplexität und Kosten der IT, indem es Speicher virtualisiert und ihn flexibel, schnell und ausfallsicher macht. Die hardwareunabhängige, portable Storage Server Software vereinfacht und automatisiert Kapazitätserweiterungen und zentralisiert das Speichermanagement für Windows, UNIX, Linux, MacOS, NetWare, VMware und andere virtuelle Serverplattformen. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Unternehmen
DataCore Software GmbH, Regus Airport, Terminalstraße Mitte 18, 85356 München,
Tel: + 49 (0) 89 97007 187, Email: emeainfo@datacore.com

Pressekontakt

KONZEPT PR GmbH, Karolinenstraße 21, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel. +49-(0)821-3430016, Fax: +49-(0)821-3430077, E-mail: m.baumann@konzept-pr.de

DataCore, das DataCore-Logo, SANsymphony, SANmelody und Traveller CDP sind Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Alle weiteren hier aufgeführten Produkte, Leistungen und Firmennamen können Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer sein.