Warum Software-Defined Storage von DataCore?

authority on software-defined storage
Gewinnen Sie ultimative Flexibilität und Kontrolle bei der Speicherung, der Verwaltung, dem Abruf und dem Schutz Ihrer Daten für Ihre gesamte hybride Infrastruktur mit Block-, Datei- und Objektspeicher.

Über 20 Jahre Erfahrung ► 10.000 globale Deployments ► 99,6 % CSAT

Lassen Sie sich nicht durch Ihre Hardware einschränken

Die Zeiten, in denen Speicherdienste eng an die Speicherhardware gekoppelt waren – mit den damit verbundenen Einschränkungen, isolierten Infrastrukturen, Ressourcen und Kosten – sind glücklicherweise vorbei. Heute müssen IT-Abteilungen ihre Speicherkapazitäten zentral verwalten, Daten je nach Geschäftsanforderung zwischen den Ebenen verschieben, Hardware unterbrechungsfrei um- und aufrüsten können und dürfen bei Infrastrukturerweiterungen den vorgegebenen Kostenrahmen nicht überschreiten.

Mit DataCore Software-Defined Storage im IT-Paradies

Break free from the shackles of hardware with the power of software-defined storage (SDS). DataCore lets you abstract data services from the storage hardware, pool capacity across like unlike devices, and gain the freedom to scale your data center with your choice of storage. Attain complete IT harmony and give your users and applications fast and uninterrupted data access across any storage, any deployment, anywhere.

  • Höhere Speichereffizienz
  • Geringere TCO und höherer ROI
  • Bessere Performance der Anwendungen
  • Weniger Ausfallzeit
  • Ultimative Hardware-Flexibilität
  • Höhere Skalierbarkeit

Schaffen Sie eine Welt der grenzenlosen Möglichkeiten

Die speziellen Speicherdienste von DataCore (Pooling, Bereitstellung, Tiering, Spiegeln, Snapshots, Datenschutz und vieles mehr) sind komplett von der Hardware getrennt und bieten grenzenlose Möglichkeiten für den Aufbau, die Verwaltung und die Modernisierung Ihrer Speicherumgebung.

Warum DataCore – vereinheitlichte Speicherdienste

Provide uniform enterprise data services across unlike hardware from different suppliers

Warum DataCore – Datenmigration

Expand and refresh storage hardware and migrate data non-disruptively

Why Dc Cloud

Integrate cloud seamlessly into your data storage environment

Warum DataCore – Geschäftskontinuität

Replace ineffective manual storage management with automated workflows

Why Dc Adaptability

Adapt to changing business needs with ultimate flexibility to deploy any hardware and integrate new technology

Why Dc Lower Costs

Optimize IT costs through automation across hybrid storage and free choice of hardware

Nicht alle SDS-Lösungen sind gleich

Many vendors claim to offer software-defined storage solutions. Yet some are tied to specific hardware or restricted to a family of equipment from a certain vendor, while others are bound by how they are deployed and operate, limited by the data services they offer, and so on. The matrix below provides an example of a technical comparison between block/file storage solutions claiming to be SDS and shows why DataCore is the only vendor that can deliver on the promise of true software-defined storage.

Vergleichstabelle zwischen Hardware-abhängigem Speicher und Software-Defined Storage

Laden Sie diese Vergleichstabelle als PDF herunter, um zusätzlichen Kontext, Erläuterungen und Analysen dieser Lösungen zu erhalten.

Transformieren Sie Ihr Rechenzentrum, um Geschäfts- und IT-Anforderungen zu erfüllen

Storage Pooling Screenshot

Kombinieren Sie heterogene verteilte Speichersysteme zu einem hybriden Pool mit Kapazitäten in unterschiedlichen Tiers

Automated Data Placement Screenshot

Speichern Sie die Daten je nach Wert, Alter, Verfügbarkeit und Performance automatisch im passenden Tier

Non Disruptive Data Migration Screenshot

Erweitern und modernisieren Sie Ihre Speicherinfrastruktur ohne Störung des Geschäftsbetriebs

DataCore ONE: Die Vision einheitlicher Speicherverwaltung