Netzwerk-Kompatibilität

Softwaredefinierte Speicherlösung von DataCore

DataCore SANsymphony Software nutzt Standard-IP-Netzwerke, um zwischen den DataCore-Knoten zu kommunizieren.

  • Asynchrone dezentrale Replikation über IP-LANs, MANs und WANs
  • Management-Schnittstelle zwischen den Knoten über IP-LAN
  • Fern-Konsolenzugriff auf einen DataCore-Knoten mithilfe von dezentralen Desktop-Verbindungen und anderen standardisierten, auf Windows Server unterstützten Methoden zum Fernzugriff

Für die asynchrone dezentrale Replikation verwendete IP-Verbindungen können über Standard-IP-Netzwerkgeräte verschlüsselt, komprimiert und von der Bandbreite her gedrosselt werden wie jede standardmäßige IP-Verbindung.

Der beste Start für ein Software-defined Data Center der nächsten Generation