Suche
Sprachen

DataCore Bolt

Kubernetes-Speicherdienste für containerisierte Anwendungen

Ermöglichen Sie die Bereitstellung und Ausführung Cloud-nativer Anwendungen in großem Maßstab – im Rechenzentrum, in der Cloud und an Edge-Standorten. Sorgen Sie für leistungsstarken persistenten Speicher für zustandsbehaftete Arbeitslasten.

Kubernetes-Speicherdienste für containerisierte Anwendungen

Moderne Anwendungen, die auf Kubernetes ausgeführt werden, erfordern hochleistungsfähige, persistente Speicherdienste, die schnell auf Veränderungen reagieren. Ältere Speichersysteme können mit der schnelllebigen Softwarebereitstellung von heute nicht Schritt halten und zu Betriebsverzögerungen und langen Wartezeiten führen.

DataCore Bolt ist eine Kubernetes-Speicherplattform der Enterprise-Klasse, die Datenpersistenz für native Cloud- und Container-Ökosysteme bietet. Bolt wurde als Software-definierter Speicher konzipiert, um die Bereitstellung und Verwaltung großer Datenmengen zu automatisieren. So werden die Vorteile von NVMe dazu genutzt, um die Performance zustandsbehafteter Anwendungen enorm zu verbessern.

  • Bolt Kubernetes-Speicher wurde von K8s-Profis für K8s-Profis als Datenabstraktionsebene entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, PVs auf Abruf selbst bereitzustellen
  • Verwandeln Sie Ihre weit verteilte Speicherinfrastruktur in ein leistungsstarkes Kraftpaket zur Unterstützung latenzempfindlicher Anwendungen
  • Werden Sie zum Cloud-nativen Rechenzentrum mit hoher Flexibilität und intelligenter Automatisierung
  • Integrieren Sie Bolt einfach in Ihre vorhandenen Kubernetes-Frameworks und die DevOps-Toolchain und nutzen Sie das volle Potenzial von nativem Container-Speicher

Anwendungsfälle

Simplicity Icon

Gewährleisten Sie eine konsistente Umgebung (Datenpersistenz) für Code-Build, Test und Deployment

Speed Clock Icon

Setzen Sie höhere CI/CD-Effizienz frei, um Ihre SLAs zu erfüllen und Release-Zyklen zu optimieren

Automate Storage Icon

Automatisieren Sie das Speicher- und Speicherdienstmanagement bei gleichzeitiger Kostensenkung

Nativer Container-Speicher
für DevOps

Erfahren Sie, wie Bolt die Speicherung für
CI/CD-Workflows optimiert

Video ansehen

Funktionen

  • Dynamische Bereitstellung der Datenträger aus Speicherpools mithilfe persistenter Standard-Datenträger und Speicherklassen über Kubernetes
  • Einfache vertikale und horizontale Skalierung gemäß der erforderlichen Speicherkapazität
  • Minimale Latenz- und Overhead-Verluste beim Zugriff auf leistungsstarke Blockspeichergeräte dank Verwendung von NVMe-Semantik im gesamten Datenpfad
  • Zentrale Cloud-native deklarative Steuerungsebene, die persistente Datenträger für Clusteroperationen verwaltet
  • Nutzung von Datenträgerreplikaten innerhalb des Clusters als Schutz vor Hardwareausfällen und Datenverlusten
  • Einheitliche Automatisierung komplexer Speicherdienste auf Speichergeräten beliebiger Marken und Modelle
  • Problemlose Integration in die vorhandenen Kubernetes-Tools und Frameworks (über APIs, CLI)
  • Nahtloses Zusammenspiel mit Überwachungstools (z. B. Prometheus) mit Protokollen und Kennzahlen für mehr Übersicht

Persistenter Speicher für Kubernetes-Container

Pooling und dynamische Datenträgerbereitstellung von verteilten Speichergeräten

Kubernetes-Speicher für zustandsbehaftete Anwendungen

Schutz der Datenträger vor Ausfällen durch Replikation über K8s-Server hinweg

Die Vorteile von Kubernetes-Speicher

Vereinfachte Verwaltung

Symbol „Vereinfachte Verwaltung“
  • Native Kubernetes-Automatisierung statt komplizierter Speicherverwaltung
  • Keine speziellen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich
  • Vereinfachen Sie die Entwicklung und den Betrieb durch Software-definierte Speicherverwaltung und Speicherdienste

Verbesserte Performance

Performance Icon
  • Nutzen Sie die Vorteile von NVMe und NVMe-oF, um einen hohen Durchsatz für Anwendungen mit niedriger Latenz zu erreichen
  • Führen Sie hochvolumige zustandsbehaftete Arbeitslasten aus und ermöglichen Sie die schnelle und einfache Skalierung von Kapazität und Performance.
  • Verkürzen Sie die Markteinführungszeit bei der Anwendungsentwicklung

Kompromisslose Flexibilität

Bolt Flexibility Icon
  • Stellen Sie Datenträger durch Storage Pooling beliebiger NVM-fähiger Speicherhardware (HDDs/SSDs) bereit
  • Gewährleisten Sie die Portabilität von Speicherdiensten durch Beseitigung von Kern-/Betriebssystemabhängigkeiten
  • Verbessern Sie die Datensicherheit durch Datenträgerreplikation über K8s-Server hinweg

Deployment

DataCore Bolt ist als einfach zu implementierendes und benutzerfreundliches Softwarepaket erhältlich, das in wenigen Minuten auf jedem Server (Bare Metal, virtuell oder in der Cloud) Ihrem Kubernetes-Cluster bereitgestellt werden kann.

Bolt ist vollständig plattformunabhängig und unterstützt jede NVMe-basierte Speicherhardware, um Speicher für Ihre Kubernetes-Server bereitzustellen.

Nach der Bereitstellung abstrahiert Bolt den an den Server angehängten Datenträger und erstellt einen Speicherpool. Verwenden Sie gängige Deklarationen, um persistente Datenträger zu beanspruchen, die wie jede andere Ressource logisch partitioniert und für Pods bereitgestellt werden. Nutzen Sie Datenträgerreplikate innerhalb des Clusters als Schutz vor Hardwareausfällen und Datenverlusten. Diese einfachen Schritte ermöglichen das Deployment und Release produktionsfertiger Software und bieten Flexibilität auf Enterprise-Niveau.

Request a Free Trial of Bolt Software:
Kubernetes Storage for Cloud-Native Apps